VFB Unzhurst-VFR Bischweier 1-1 (0-0)

March 24, 2015

Zum Auftakt nach der Winterpause mussten sich beide Teams mit einem 1-1 begnügen und starteten durchwachsen ins Fußballjahr 2015.Der erste Aufreger auf VFB Seite konnte in der 7. Spielminute notiert werden, als Maximilian Gander mit einem Distanzschuss aus rechter Position nur knapp am Tor vorbei schoss. Danach Stand immer öfter der Kampf im Vordergrund, wobei beide Kontrahenten nicht zimperlich in den Zweikämpfen zu Werke gingen. Erst in der 28.Minute kam wieder etwas mehr Bewegung in die Partie, als Heiko Doninger mustergültig bedient wurde, doch konnte sein Drehschuss aus ca. sieben Metern von Gästetorhüter Julian Karcher entschärft werden. Auch in der 40.Minute blieb Torhüter Karcher Punktsieger, als er einen Flachschuss von Yannick Hornung parieren konnte.
Nach dem Wechsel nahm die Partie an Hektik zu, da sich nun immer mehr Nicklichkeiten einschlichen. In der weiteren Spielfolge kamen die Gäste besser in das Spiel hinein und der VFB Unzhurst immer mehr unter Druck. In der 62. Minute hatten die VFB`ler dann noch Glück als Luca Strolz aus aussichtsreicher Position nur knapp am langen Eck vorbei schoss. In der 64.Minute war L. Strolz dann erfolgreicher, als er aus kurzer Distanz das 0-1 für den VFR Bischweier markieren konnte. Im weiteren Spielverlauf versuchte der VFB Unzhurst das Heft wieder in die Hand zu nehmen, doch agierte man zu ungenau in den Aktionen und machte sich deshalb das Leben selber schwer. So dauerte es bis zur 93. Minute ehe der Unzhurster Anhang jubeln konnte, als Michael Hodapp einen Handelfmeter unhaltbar zum 1-1 verwandeln konnte. Zuvor war ein Bischweierer Abwehrspieler seinem geschlagenen Keeper zur Hilfe geeilt und bugsierte einen Gewaltschuss mit der Hand aus dem Tor. Ein Regel konformer Platzverweis blieb allerdings aus nicht ersichtlichen Gründen aus.
Fazit: Der VFB Unzhurst hat noch einige Luft nach oben will man es schön umschreiben. Allerdings darf nicht in Vergessenheit geraten, dass man eine Hand voll Spieler aus Verletzungsbedingten und privaten Gründen ersetzen musste. Bleibt die Hoffnung das sich das Lazarett bald lichtet, denn am vergangenen Wochenende spielte man praktisch mit dem letzten Aufgebot und das im 1. Spiel nach der Winterpause.

Please reload

//Spielberichte Damen - Hegau 2 & Iffezheim//

November 20, 2019

Frauen Verbandsliga Südbaden: Hegauer FV 2 – VfB Unzhurst, 7:1 (5:0)

Der Hegauer FV 2 fertigte die Frauen des VfB Unzhurst am Samstag nach allen Regeln...

1/10
Please reload

Please reload