FV Muggensturm-VFB Unzhurst Samstag 17.00 Uhr/Reserven 15.15 Uhr

May 19, 2015

Foto: Thomas Steuerer/Acher -und Bühler Bote 

Am vorletzten Spieltag muss der VFB Unzhurst zum Tabellenneunten nach Muggensturm reisen.

Nach der 4-1 Niederlage in Würmersheim steht der VFB Unzhurst mit dem Rücken zur Wand und braucht in den letzten zwei Partien in Muggensturm und eine Woche später gegen den Tabellenführer aus Durmersheim Punkte. Jetzt kann man nicht nur Punkten, jetzt muss man ganz einfach Punkten, so ist die Ausgangslage vor den abschließenden Partien will man aus eigener Kraft die Bezirksliga halten. Mit einem Auge schielen die Verantwortlichen auch nach Weitenung und Rotenfels. Weitenung (36 Punkte) spielt im Derby gegen Lichtenau und Rotenfels  empfängt Bischweier. Doch zuerst muss der VFB seine eigene Aufgabe erledigen. Das heißt ein Sieg in Muggensturm und man wäre wieder im „Geschäft“. Was sich auf dem Papier wie eine Mammutaufgabe anhöhrt ist es wohl auch in der Praxis. Dennoch will sich der VFB gut in Muggensturm präsentieren und die vorletzte Chance beim Schopfe packen. Bleibt zu hoffen, dass auch der letzte kapiert hat um was es geht. Im personellen Bereich ist man weiter ausgedünnt und geht mehr oder weniger auf dem Zahnfleisch. Doch ganz gleich wer aufläuft, die Mannschaft hat die Pflicht sich neunzig Minuten „Reinzuhauen“ und über die Schmerzgrenze hinaus zu gehen.                

Please reload

//Frauenmannschaft feiert Saisonabschluss mit Hüttenwoch...

July 22, 2020

1/10
Please reload

Please reload