B-Juniorinnen nehmen wichtige 3 Punkte mit aus Wollbach (Kandern)

October 13, 2015

Am gestrigen Samstag stellten sich die Mädels der SG Unzhurst ihrer nächsten Herausforderung und spielten zu Gast in Wollbach beim FC Wittlingen. Der Trainerstab um Timo Kramer forderte deutlich Konzentration und absolutes Pressing.
Das Spiel war von der ersten Minute an auf hohem Niveau. Beide Mannschaften zeigten sich sehr kämpferisch und laufbereit. Der FC Wittlingen machte Druck, doch die starke Unzhurster Abwehr-Viererkette war stehts Herr der Lage. Das Spiel war ausgeglichen und beide Seiten wollten das erste Tor erzielen. 
So gingen beide Mannschaften mit einem 0:0 in die Halbzeit.

In der Halbzeitpause wurden klare Worte gefunden, damit die 2 stündige Fahrt mit Punkten belohnt wird.

Nach Wiederanpfiff nutze Lena Lamm in der 41 Minuten einen unachtsamen Rückpass der Wittlinger Abwehr auf deren Torfrau und schob den Ball ins Netz.
Keine 3 Minuten später konnte Unzhurst zum 0:2 erhöhen. Durch einen perfekten Diagonalpass von Schirin Gebhardt auf Eva-Maria Fischer konnte diese gekonnt einnetzen. Die Freude war sehr groß und man motivierte und pushte sich gegenseitig. In der 62 Minuten war es dann wieder Lena Lamm, die durch einen 30 Meter Distanzschuss den Ball über die Torfrau zirkelte und somit für ihre starke Leistung belohnt wurde. Die Mädels zeigten weiterhin Motivation, Kampfgeist und Wille und ließen Wittlingen keine Chance zum Anschluss. 
Somit konnte das Kramer Team wieder wichtige 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Kommendes Wochenende,am 5. Spieltag, heißt es erst mal Spielfrei bevor es am 24.10. zum starken Team der SG Mahlberg geht.

Please reload

//Spielberichte Damen - Hegau 2 & Iffezheim//

November 20, 2019

Frauen Verbandsliga Südbaden: Hegauer FV 2 – VfB Unzhurst, 7:1 (5:0)

Der Hegauer FV 2 fertigte die Frauen des VfB Unzhurst am Samstag nach allen Regeln...

1/10
Please reload

Please reload