It's Derbytime // VFB Unzhurst-SV Weitenung  Samstag 17.00 Uhr/Reserven 15.15 Uhr

April 13, 2016

Zum 26. Spieltag steht man erneut vor einer hohen Hürde, wenn zum Derby der Tabellensechste aus Weitenung zu Gast ist. Wie hoch diese Hürde ist, musste der VFB Unzhurst beim Vorrundenspiel erfahren wo man glatt mit 5-1 vom Platz gefegt wurde und eine Lektion an Leistungsbereitschaft und Einsatzwille erteilt bekam. Überhaupt Spielt der SV Weitenung eine tadellose Saison und hat mit 42 Punkten einen guten 6. Platz inne. SV-W Trainer Holger Riehle gelang es dabei eine Mannschaft zu formen die an einem guten Tag jeder Mannschaft in der Bezirksliga Paroli bieten kann und an die Wand spielen kann. Aus einer homogenen Mannschaft ragen Markus Frietsch und Sebastian Habich heraus die zusammen schon 32mal ins gegnerische Tor trafen. Der VFB Unzhurst wird sich also gewaltig strecken müssen, soll am Samstagabend punktemäßig ein „Reibach“ gemacht werden. Allerdings haben „Derbys“ ihre eigenen Gesetze und der VFB Unzhurst geht nach dem Punktgewinn von Muggensturm (0-0) mit etwas Rückenwind in das Samstagsspiel. Denn nach vier Niederlagen am Stück tat der Punktgewinn vom Kopf her einfach mal wieder gut, wenngleich er tabellarisch gesehen nicht wirklich viel brachte. Dennoch kann er der Aufbruch zu neuen Ufern werden ruft man Potential und Einstellung zu 100 % ab. Nichts desto trotz gehen die Gäste als Favorit in das Spiel wo es dagegen zu halten gilt. Trainer Johannes Blum hat weiter mit Verletzungssorgen in seinem Team zu kämpfen. So wird Yannick Hornung weiter ausfallen und ob Manuel Friedmann fit wird bleibt ebenso eine Frage des Orakels.

Please reload

//Spielberichte Damen - Hegau 2 & Iffezheim//

November 20, 2019

Frauen Verbandsliga Südbaden: Hegauer FV 2 – VfB Unzhurst, 7:1 (5:0)

Der Hegauer FV 2 fertigte die Frauen des VfB Unzhurst am Samstag nach allen Regeln...

1/10
Please reload

Please reload