//29. Int. Hallenturnier der Frauenfußballabteilung//

January 17, 2017

 

Das mittlerweile 29. Int. Hallenturnier der Frauenfußballabteilung am 15.01. war wieder ein großer Erfolg

 

In 2 Gruppen hatte man jeweils 6 Teams geplant. In Gruppe I spielten alle Mannschaften ab der Landesliga, in Gruppe II alle unterhalb der Landesliga. Leider musste der FC Selestat aus Frankreich kurzfristig, krankheitsbedingt absagen. Infolge dessen entschieden die betroffenen Teams (Gruppe I) die Spielzeit zu verlängern. Über den Tag sah man tolle Spiele auf hohem Niveau. In insgesamt 25 Spielen wurden 91 Tore geschossen.

Gruppensieger der Gruppe I wurde die SG Vimbuch/Lichtenau I mit 10 von 12 erreichbaren Punkten. Gleich 3-Fach konnten sie Pokale mit nach Hause nehmen. Neben dem Siegerpokal, wurde Patricia Koch zur besten Spielerin gewählt und schoss die meisten Tore. Knapp Zweiter wurde die SG Unzhurst I mit 9 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgte der FC Wolfenweiler-Schallstadt (6), der SV Waghäusel (4) und der 1.SV Mörsch (0).

In Gruppe II kristallisierte sich schnell der 1. FFC Gernsbach als Favorit heraus. Mit 13 von 15 möglichen Punkten gewann Gernsbach das Turnier. Den 2. Platz sicherten sich die Frauen vom SV Sinzheim aufgrund des besseren Torverhältnisses vor der SG Unzhurst II. Beide Teams hatten 8 Punkte.

Vierter wurde die SG Bühlertal/Neuweier  (7) gefolgt von der SG Vimbuch II (2) und Schlusslicht SG Bohlsbach/Rammersweier (2). Beste Spielerin wurde verdient die Spielertrainerin der SG Bühltertal , Melanie Martini. Beste Torschützin wurde Renata Belvari vom 1.FFC Gernsbach & Melanie Martini ( SG Bühlertal).

Die Gastgeber aus Unzhurst konnten zwar keinen Turniertitel mit nach Hause nehmen, dafür räumten die Torfrauen gleich doppelt ab. Marina Rehm & Janina Sauer wurden zur beste Torfrau in ihrer jeweiligen Gruppe gewählt.

In der Mittagspause standen sich die D- Juniorinnen des SV Obersasbach & der SG Unzhurst/Ulm für ein halbstündiges Spiel gegenüber. Hier stand der Spaß im Vordergrund.

Das Resumé der Veranstalter: Die teilnehmenden Mannschaften zeigten den vielen Zuschauern spannende, attraktive & faire Begegnungen.

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Ottersweier & dem Gasthaus Ochsen Unzhurst für die Bereitstellung der Pokale. Bei 11Teamsport Lahr für die Ballspenden (Platz 1 & 2 jeder Gruppe), bei Zweiradwelt REST Oberachern für den Hauptpreis der Tombola (Mountainbike) sowie bei der Sparkasse Bühl und allen weiteren Sponsoren.

Ein großer Dank an die Schiedsrichter, dir Turnierleitung, Silke Serrer ( Hallenheft/Werbung) sowie das Orga-Team um Vicky Beglioglu, Annika Rest & Kim Lang.

Wir freuen uns auf das kommende Jahr und das anstehende 30. Jubiläum unseres Hallenturniers.

 

 

Please reload

//Spielberichte Damen - FC Hochrhein Hohentengen-Stett &...

November 15, 2019

Verbandsliga Frauen: VfB Unzhurst - FC Hochrhein Hohentengen-Stett

Enttäuschend verlief die Begegnung am vergangenen Sonntag gegen den FC Hochrhein-Hoh...

1/10
Please reload

Please reload