//Spielbericht Frauen VfB - SV Gottenheim 1:2//

March 21, 2017

#VfB #SBFVPokal #Viertelfinale #Rundenstart

 

Foto: Vicky Beglioglu

 

Am Sonntag, den 19. März, traten die Frauen des VfB Unzhurst im Pokalviertelfinale Zuhause gegen den Verbandsligisten SV Gottenheim an.

Man ging hoch motiviert ins Spiel, konnte aber nur wenige Akzente nach vorne setzen. Doch auch bei den Gästen kamen nur wenige Angriffe bis zum Unzhurster Tor, da die vielen langen Bälle entweder im Toraus landeten oder von der Abwehr des VfB abgefangen wurden. Kurz vor der Halbzeit musste man trotzdem den Gegentreffer zum 0:1 durch einen Kopfball hinnehmen.

 

In der zweiten Halbzeit kamen auch die VfB Frauen zu ihren Chancen, welche jedoch immer in letzter Sekunde von der Abwehr des Gegners zunichte gemacht wurden. So wurde man durch einen Konter bestraft und die Gäste erhöhten in der 73. Minute auf 0:2. Doch die Frauen des VfB Unzhurst gaben nicht auf und warfen nun alles nach vorne. In der 80. Minute kamen sie auch zum verdienten Anschlusstreffer durch Melissa Zukic. Außer gelegentlichen Kontern fand das Spiel ab diesem Zeitpunkt nur noch in der Hälfte des SV Gottenheim statt. Wegen eines Fouls an Julia Manna in der Nachspielzeit gab es noch einmal einen Freistoß für Unzhurst. Claudia Spörl trat an und zirkelte den Ball wunderschön um die Mauer, doch er prallte mit voller Wucht direkt ans Lattenkreuz. Kurz danach pfiff der Schiedsrichter ab und die Frauen des VfB Unzhurst verloren das Pokalspiel knapp mit 1:2, zeigten jedoch vor allem in der Schlussphase Willensstärke und eine bemerkenswerte kämpferische Leistung.

 

Am kommenden Wochenende starten sie dann, mit einem Heimspiel am 26. März um 15.00 Uhr gegen Wolfenweiler-Schallstadt, in die Rückrunde der Liga. Die zweite Frauen Mannschaft beginnt ihre Runde in Haueneberstein um 15.00 Uhr.

#Support #VfBFamilie #youllneverwalkalone

Please reload

//Hallenspieltag der Junioren//

January 14, 2020

1/10
Please reload

Please reload