//Spielbericht Herren FV Rotenfels-VfB 1:1//

March 24, 2018

FV Rotenfels-VFB Unzhurst   1-1 (1-1)

Auch im vierten Pflichtspiel nach der Winterpause kam der VFB Unzhurst zu einem Remis und ist auf dem besten Wege der Remiskönig der Liga zu werden.

In Rotenfels war allerdings beides möglich. So besaß der VFB gute Möglichkeiten um als Sieger vom Platz zu gehen, auf der anderen Seite hatte auch der Gastgeber gute Einschussmöglichkeiten um das Spiel zu gewinnen, so dass man das Ergebnis so unterschreiben musste.

Auf einem schwer bespielbaren Geläuf war überwiegend die kämpferische Tugend gefragt, so dass nur eine mittelmäßige Partie zu Stande kam. Dies hinderte den VFB Unzhurst allerdings nicht daran in der 13.Minute mit 0-1 in Führung zu gehen. Nach einer Standartsituation konnten die Hausherren nur unzureichend klären und Timo Hensel erzielte mit einem sehenswerten Flachschuss die Fühtung für die VFB-Farben. Doch der FV Rotenfels zeigte sich nur kurz geschockt, denn in der 14.Minute traf Rothenburger nur den Pfosten. In der 18.Minute war dann der VFB Unzhurst an der Reihe als Jakob Schöttgen einen Kopfball auf das „Tordach“setzte. In der 24.Spielminute gelang den Gastgebern dann der 1-1 Ausgleich, als Hertweck einen Freistoß verwerten konnte. In der weiteren Spielfolge wurde die Partie ruppiger wobei vor allem die Murgtäler die Grenze des erlaubten nicht kannten.

Die Geschichte des 2.Durchganges ist relativ schnell erzählt da es mehr oder weniger ein K(r)ampfspiel wurde. Nichts desto trotz erspielten sich beide Teams einige Konterchancen die man allerdings nicht nutzen konnte. So blieb es beim Leistungsgerechten 1-1.

Please reload

//Hallenspieltag der Junioren//

January 14, 2020

1/10
Please reload

Please reload