//Vorbericht Herren VfB - FC Ottenhöfen//

November 1, 2018

VFB Unzhurst-FC Ottenhöfen   Samstag 17.00 Uhr

Nach der in der Schlussminute erlittenen 2-1 Niederlage in Rotenfels, erwartet der VFB Unzhurst zum Südderby den ambitionierten FC Ottenhöfen zum 13.Spieltag. Für die Verantwortlichen des VFB Unzhurst war unter der Woche erst einmal Aufarbeitung dieser unnötigen und vermeidbaren Niederlage angesagt. Dennoch, oder gerade deswegen ist man gewillt dem Team um Trainer Oliver Bruder die Stirn zu bieten. Die Mannschaft vom „Hasenwald“ zeigte bisher zwei Gesichter. Während man zu Hause eine ziemliche Macht ist und 14 Punkte einheimste, brachte man es in der Fremde lediglich auf 5 Punkte. Unter dem Strich steht damit ein 5.Platz bei 21 Punkten. Imposant und ein Zeichen von einer gewissen Stärke ist ein Blick auf die geschossenen 31 Tore. Alleine die Hälfte davon erzielten Thomas Bohnert, Sebastian Hock, sowie Dennis Golly. Diesem Trio ein Hauptaugenmerk zu schenken wäre ganz sicher nicht der schlechteste Ansatz.

Der VFB Unzhurst will Indes verlorenen Boden wieder gutmachen, nachdem man nach dem Spiel in Rotenfels auf den 10.Rang zurückfiel. Der VFB Unzhurst konnte im heimischen Engert erst 5 Punkte erreichen, während man in der Fremde elf Punkte für sich verbuchen konnte. Hier könnte man sicher eine Auffrischung der Heimbilanz vertragen. Sicher mit Respekt, aber keinesfalls mit Angst sollte man dem samstäglichen Gegner begegnen, beim VFB muss man abwarten ob Manuel Friedmann rechtzeitig fit wird.                                                                                                                                   

Please reload

//Spielbericht Herren VfB - FV Muggensturm 3:0//

December 9, 2019

VFB Unzhurst – FV Muggensturm 3:0 (2:0)

Bescherung im Engert, VFB mit Doppelsieg zum Jahresende! Am letzten Spieltag des Jahres konnten beiden Mannscha...

1/10
Please reload

Please reload