Frühe Winterpause wegen Corona

„Der Verbandsvorstand des Südbadischen Fußballverbandes sieht eine ordnungsgemäße Durchführung des Spielbetriebes unter aktuellen Infektions-Entwicklungen sowie den weiteren bereits geltenden, sowie zu erwartenden Verschärfungen für den Amateursport als nicht mehr möglich an.“

Mit dieser Entscheidung werden seit dem 30. November keine Spiele aller Alters- und Spielklassen von der Verbandsliga abwärts ausgetragen. Das bedeutet, auch die Bezirksliga geht zwei Spieltage vor dem Ende der Hinrunde in die Winterpause. Der Verband plant aktuell den Spielbetrieb auf Landes- und Bezirksebene im Februar beziehungsweise März wieder aufzunehmen. Mögliche Coronaregelungen werden der dann aktuellen Lage angepasst.

Wir weisen darauf hin, dass das Clubhaus mit den aktuellen Coronamaßnahmen weiter geöffnet bleibt. Das Schauen der höherklassigen Fußballspiele und Essen und Trinken sind dort weiterhin möglich.

Der VfB bedankt sich bei allen Fans, die den Verein bis zur Winterpause unterstützt haben und wünscht allen frohe Weihnachten und dass Sie gesund bleiben!