//Erfolgreicher Start ins Jubiläumsjahr - 30. internationales Hallenturnier der Frauenfussballabteilung des VfB Unzhurst ein großer Erfolg//

January 18, 2018

Erfolgreicher Start ins Jubiläumsjahr - 30. internationales Hallenturnier der
Frauenfussballabteilung des VfB Unzhurst ein großer Erfolg

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Frauenfußballs in Unzhurst, wurde das Turnier in diesem Jahr über zwei Tage ausgetragen.
Das Hallenturnier startete am Samstag, den 13.01.2018 mit dem traditionellen Frauenfussballturnier, welches sich aus zwei Gruppen zusammensetzte. Während die Gruppe I aus sechs Mannschaften bestand, welche alle mindestens in der Landesliga spielen, trafen in Gruppe II sieben Mannschaften unterhalb der Landesliga aufeinander.
Die Zuschauer wurden mit einem spannenden und unterhaltsamen Turnierabend belohnt, der aus vielen Begegnungen auf hohem Niveau bestand.

Gruppensieger der Gruppe I wurde der SSV Waghäusel mit 13 von 15 erreichbaren Punkten. Gleich dreifach konnten sie Pokale mit nach Hause nehmen. Neben dem Siegerpokal, wurde Moira Muric zur besten Spielerin gewählt und schoss die meisten Tore. Den zweiten Platz belegten unsere Gäste aus Frankreich, AS Pierrots Vauban Strasbourg, mit 12 Punkten. Die SG Unzhurst I verdiente sich mit 9 Punkten einen zufriedenstellenden dritten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgte die SG Vimbuch/Lichtenau (7), VfB Oldstar Team (3) und Spvgg. Ffm-Oberrad 05 (0).

In Gruppe II kristallisierte sich schnell die zweite Mannschaft der Spvgg. Ffm-Oberrad 05 als Favorit heraus. Mit 18 von 18 möglichen Punkten gewann die Spvgg. Ffm-Oberrad 05 das Turnier. Neben dem Siegerpokal wurde zudem der Titel zur besten Torhüterin des Turniers von Dunja Ficheis eingefahren. Den zweiten Platz sicherten sich die Frauen der SG Mahlberg/Friesenheim mit 13 Punkten. Die SG Unzhurst II konnte sich ebenfalls einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern und belegte mit 8 Punkten einen erfolgreichen dritten Platz.
Vierter wurde die SG Vimbuch/Lichtenau (8), gefolgt von der SG Bühlertal/Neuweier (7), dem SV Scherzheim (5) auf dem sechsten Platz und dem Schlusslicht die SG Legelshurst/Urloffen (0).

Juniorinnen machen Triple perfekt
Der Sonntag galt ganz den Nachwuchsspielerinnen des D-, C- und B-Juniorinnen Bereichs.
Bereits zum Auftaktturnier ab 10:00 Uhr, konnten die C-Juniorinnen der SG Unzhurst/Ulm den ersten Sieg einfahren. Diese Erfolgsserie begleitete die SG Unzhurst/Ulm durch den kompletten Turniertag, sodass alle drei Juniorinnenmannschaften den Turniersieg nach spannenden und sehenswerten Begegnungen für sich entscheiden konnten.

Das Resümee der Veranstalter: Die teilnehmenden Mannschaften zeigten den Zuschauern spannende, attraktive und faire Begegnungen.

Wir bedanken uns bei der Gemeinde Ottersweier und dem Gasthaus Ochsen Unzhurst für die Bereitstellung der Pokale. Bei 11Teamsport Lahr für die Ballspenden und bei allen weiteren Sponsoren, die unsere Tombola und unser Hallenheft ermöglicht haben.

Ein großer Dank an die Schiedsrichter, die Turnierleitung sowie an das Organisationsteam um Vicky Beglioglu, Annika Rest und Kim Föll.

Wir freuen uns bereits auf das kommende Jahr und bedanken uns auch in diesem Sinne bei allen teilnehmenden Mannschaften.

 

( Siegerbild v. li nach re. SpVgg. 05 Oberrad (ffm) (Platz I Gruppe II) // SSV Waghäusel (Platz I Gruppe I) // AS Vaubon Strasbourg (Platz II Gruppe I)

 

 

 

 

 

Please reload

//Bambinis : Toller Start mit neuem Trainerteam in die H...

September 22, 2020

1/10
Please reload

Please reload