//Spielbericht Damen - Team I vs Gengenbach/Zell//

May 11, 2018

Schon am Feiertag vergangene Woche bestritt die Damenmannschaft aus Unzhurst das erste Topspiel der Woche gegen die SG Au-Wittnau. Man konnte sich bei den Gästen nach spannenden 90 Minuten ein Unentschieden erkämpfen und konnte so den Abstand zum Verfolger aufrechterhalten.
Auch am Samstag kam es nun zum Duell an der Tabellenspitze, denn die Unzhursterinnen traten das nächste Auswärtsspiel gegen die SG Gengenbach/ Zell an, die Platz 3 in der Tabelle belegen.
Man stellte sich auf ein intensives Spiel ein, doch war selbstverständlich gewillt, hier die drei Punkte mitzunehmen und einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Meisterschaft zu machen.
Die Gäste begannen auch gut, waren bemüht immer wieder Chancen herauszuspielen, aber es schlichen sich auch häufige Ballverluste zu Beginn der ersten Halbzeit ein. Trotz Chancenübergewicht auf Unzhurster Seite war auch die Heimmannschaft immer wieder brandgefährlich und es wurde deutlich, dass beide Mannschaften hier den Sieg holen wollten.
Als Claudia Spörl dann in der 30. Minute den Ball sehenswert von der Strafraumkante unter die Latte schlenzte, war zunächst mal für Erleichterung bei den Gästen gesorgt.
Kurz später erhielt eine Spielerin der SG Gengenbach dann auch noch eine gelb-rote Karte und von nun an waren die Gäste in Überzahl.
Die Unzhursterinnen nutzten natürlich den sich nun bietenden Raum, konnte ihre Chancen jedoch nicht im Tor unterbringen.
Erst kurz nach der Halbzeit war es dann Ronja Berberich, die mit einem Sonntagsschuss den Ball ins Netz jagte.
Lange Zeit sah es dann so aus, dass die Gäste hier den Sieg sicher nach Hause bringen würden, doch die Heimmannschaft gab nicht auf und konnte in der 74. Minute den Anschlusstreffer erzielen.
Nun brach eine spannende Schlussphase an, in der beide Mannschaften Chancen hatten, die Gäste jedoch konsequent dagegen hielten und zeigten, dass sie die 3 Punkte behalten wollten.
In letzter Minute konnte der VfB dann sogar noch durch Sabrina Klumpp erhöhen, die abermals mit einem außergewöhnlichen Fernschuss den Ball im Kasten unterbringen konnte. Jeder dachte nun die Partie sei beendet und entschieden, jedoch sorgte Stephanie Gallus noch direkt im Gegenzug für den wiederholten Anschlusstreffer für die Heimmannschaft.
Die Zeit war jedoch abgelaufen und so konnte der VfB Unzhurst einen wichtigen 3er mit nach Hause nehmen und landete einen "Big Point" im Rennen um die Meisterschaft.
Als nächstes erwartet die SG Köndringen den Tabellenführer, der natürlich auch dort wieder die volle Punktausbeute erzielen will. 

 

 

 

Please reload

//A-Junioren Sieg zum Rückrundenauftakt//

March 9, 2020

1/10
Please reload

Please reload