//VfB-Frauen sind ungeschlagener Herbstmeister//

SG Gengenbach/Zell- SG Uzhurst 1:3

Am vergangenen Sonntag konnten die SG Frauen ihre Erfolgsserie gegen die SG Gengenbach / Zell fortsetzen und sich ungeschlagen an der Tabellenspitze in die Winterpause verabschieden. Zu Beginn starteten die SG Frauen etwas unsicher in das Spiel hinein, wobei bereits in der 4. Minute ein Alleingang der Heimmannschaft an der Unzhurster Torfrau Marina Rehm scheiterte. Kurz darauf fand man endlich konsequent in das Spiel hinein. In der 18. Minute war es dann Melisa Zukic welche sich souverän gegen 2 Gegnerinnen durchsetzte und den Ball quer von der Grundlinie in den 5-Meterraum legt. Claudia Spörl stand bereit und netzt zum 0:1 ein. Keine 3 Minuten später konnten sich jedoch die Gegnerinnen durch einen Alleingang durchsetzten und zum 1:1 ausgleichen. Nach der Halbzeitpause startete man motiviert und mit dem klaren 3 Punkteziel in die 2. Spielhälfte. In der 63. Minute konnte sich erneut Melisa Zukic durchsetzten, legte den Ball quer und wurde dabei im Elfermeterraum gefoult. Der Schiedsrichter lässt das Spiel weiterlaufen, sodass Julia Manna den Querpass im Tor versenkt. In der 90. Minute konnte man den Sieg perfekt machen durch ein Tor von Karen Serrer. Die beiden eingewechselten Nachwuchsspielerinnen Lara Hockenberger und Karen Serrer konnten durch Pressing die Abwehr unter Druck setzen. Lara Hockenberger eroberte den Ball und legt ihn quer auf Karen Serrer, welche diesen aus 15 Metern im Tor versenkte.