//Das Projekt des zweiten Rasenplatzes nimmt Formen an//


Quelle: Acher- u. Bühler Bote