//Trainingslager der VfB-Frauen in Rust//

Am Freitag, den 12.07.2019 wurde die Saison 2019/2020 mit allen Spielerinnen und dem gesamten Trainer- und Betreuerstab in einer Spielerversammlung eröffnet. Schon zwei Wochen später fuhren die Frauen ins gemeinsame Trainingslager nach Rust. Untergebracht im Tipidorf des Europaparks, erwartete die Spielerinnen ein abwechslungsreiches Programm, welches von den Trainern und vor allem von der Organisatorin Annika Rest perfekt vorbereitet wurde.

Neben den zahlreichen ausdauergeprägten Trainingseinheiten, kam natürlich auch das soziale Miteinander nicht zu kurz. So stand am Freitagabend ein gemeinsames Grillen sowie am Samstagabend der Besuch des Europaparks an. Highlight war natürlich die Fahrt mit der schnellsten und höchsten Achterbahn Deutschlands „Silver Star“, welche alle Spielerinnen und Trainerinnen gleichzeitig fuhren.

Zuvor bestritt die 2. Mannschaft unter der Leitung von Christiane Hug und Jörg Sauer ein Kleinfeldturnier in Weisweil, welches ebenfalls als spielnahe Trainingseinheit genutzt wurde.

Zum Abschluss des schweißtreibenden Trainingslagers, spielten die Frauen des VfB Unzhurst am Sonntagnachmittag in Gengenbach bei Dauerregen gegen die Spielgemeinschaft Gengenbach/Zell/Fischerbach. Trotz der Niederlage ziehen die Trainerinnen Ann-Christin Angel und Steffi Barth ein positives Fazit. Die Laufbereitschaft und das Spieltempo waren trotz der anstrengenden Trainingstage hoch und die erzielten Tore durch Sarina Wiedemer, Inga Burst und Sabrina Klumpp wurden durch schöne Passkombinationen herausgespielt.

Nun gilt es weiter die hohe Motivation im gesamten Team aufrechtzuerhalten und gemeinsam an den Zielen zu arbeiten. Das nächste Trainingsspiel bestreiten die Frauen der 1. Mannschaft am Sonntag, den 04.08.2019 um 14.30 Uhr in Freiburg-St. Georgen.

mit freundlicher Unterstützung durch Autohaus Frascoia