//Spielbericht Damen | FV Marbach vs. VfB Unzhurst 3:1//

Frauen Verbandsliga Südbaden: FV Marbach – VfB Unzhurst, 3:1 (2:1)

FV Marbach gewann gegen VfB Unzhurst mit 3:1 und fuhr damit den ersten Sieg in dieser Saison ein. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich das Team FV Marbach die Nase vorn.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Jana Diehl ihr Team in der siebten Minute. Valeria Chiarelli stellte die Weichen für FV Marbach auf Sieg, als sie in Minute 28 mit dem 1:1 zur Stelle war. Ramona Tränkle war es, die in der 35. Minute den Ball im Tor von VfB Unzhurst unterbrachte. Zur Pause war FV Marbach im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Für das dritte Tor der Elf von Coach Holger Rohde war Lara Cattarius verantwortlich, die in der 58. Minute das 3:1 besorgte. Bei VfB Unzhurst ging in der 77. Minute die etatmäßige Keeperin Elena Ketterer raus, für sie kam Alina Deuchler. Am Ende stand FV Marbach als Sieger da und behielt mit dem 3:1 die drei Punkte verdient zu Hause. Nach dieser Niederlage ist das Team von Steffi Barth abgerutscht und steht aktuell nur auf dem neunten Rang. Vier Spiele und noch kein Sieg: VfB Unzhurst wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Die Frauen des VfB Unzhurst empfangen am kommenden Sonntag 14:30 Uhr im Heimspiel das Team von FC Hausen i. W.

Bezirksliga Baden-Baden: FV Ötigheim – VfB Unzhurst 2

Das Spiel von Team 2 der VFB Frauen wurde abgesetzt und wird nachgeholt werden