// Spielbericht: VfB Unzhurst – SV 08 Kuppenheim 0:2 (0:1) //

VfB muss sich trotz kämpferischer Leistung geschlagen geben. Die Gäste aus Kuppenheim setzten sich durch und springen auf Platz 2, während der VfB auf Platz 7 abrutscht.


Nachdem Kuppenheim die letzten drei Spiel verloren hatte, wollte der VfB für Niederlage Nummer vier sorgen. Die Gäste präsentieren sich allerdings in guter Form und hatte zu Beginn der Partie die Kontrolle über das Spiel. Jannik Schweikert hatte für die Gäste die erste Chance des Spiels, verfehlte jedoch das Tor. Der VfB zeigte sich kämpferisch, wurde jedoch in die Defensive gedrängt. Bei eignen Chancen fehlte es an der Genauigkeit. Jan Metzinger schickte Steven Knosp per Steilpass auf das gegnerische Tor. Knosp hatte Torwart Maxim Wirt bereits passiert, konnte den Ball aber nicht mehr erreichen, sodass dieser ins Toraus ging. Bei dem ersten Treffer in der 34. Minute zeigten die Gäste ihr fußballerisches Können. Nach einer Flanke von der rechten Seite überwand Leon Maier die Innenverteidigung des VfB und legte für Mio Kratochwil ab. Torwart Florian Hodapp ahnte seinen Schuss ins Eck, doch der Stürmer entschied sich für die Mitte. Mit diesem Rückstand ging es für den VfB in die Pause. In der zweiten Halbzeit kam der VfB besser ins Spiel und wurde aktiver. Gefährliche Chancen konnte man jedoch eher durch ruhende Bälle erzeugen. Ein Freistoß, der von Paul Grafe getreten wurde, verfehlte das Tor nur knapp. Der VfB versuchte viel, aber tat sich schwer gegen den konzentriert aufspielenden Gegner. Dieser setzte den VfB im Aufbauspiel unter Druck. Metzinger wurde so zu einem Rückpass auf seinen Hintermann Justin Guyea gezwungen. Kurz nach der Annahme rutschte Guyea jedoch weg, was Kratochwill dankend annahm und zum 0:2 erhöhte.


Am Ende kassiert der VfB verdient die vierte Niederlage in dieser Saison. Mit dem Nachholspiel gegen Ötigheim stehen noch 3 Spiele vor der Winterpause an. Mit 20 Punkten belegt man einen soliden Platz im Tabellenmittelfeld. Als Nächstes reist der VfB zum punktgleichen FC Lichtental.


Das Spiel gegen den FC Lichtental findet am Sonntag, den 06.11. um 15 Uhr statt. Die zweite Mannschaft spielt zuvor um 13:15 Uhr.