top of page

//VfB Buden-Penalty: Passt ein Elfmeterturnier in die Winterpause?//

Nach dem erfolgreichen Elfmeterturnier im Sommer entschied sich der VfB, die Winterpause für ein Hallenturnier zu nutzen. Aber passt das da rein? Diese Frage stellt sich nicht nur für den Zeitpunkt der Veranstaltung, sondern auch für das Fußballtor, welches extra dafür in die Halle gebracht wurde. Seit Samstag ist klar, die Antwort auf beide Fragen lautet ja! 19 Hobbymannschaften sind angetreten und wollten sich als Sieger behaupten. Nach 44 Spielen und fünf Stunden voller fußballerischem Feingefühl stand dann der VFL Vollsuff als Sieger fest und konnte sich über 200 € Preisgeld freuen. Der Zweitplatzierte TSV Bachwasser und das Wolfsrudel, welche Dritter wurde haben ebenfalls Preisgelder erhalten. Das Team vom Männerwasserballett hatte mit Platz Vier eine Gratisrunde an der Likörbar gewonnen. In der anschließenden Players Night sorgte DJ Tobi für die musikalische Untermalung.


Der VfB bedankt sich bei allen Helfern und Mannschaften, die teilgenommen haben. Das kleine Turnier mit guter Stimmung hat viel Vorfreude auf das anstehende Elfmeterturnier im Sommer während unseres Sportfestes gemacht.



Voll im Fokus! Beim Buden-Penalty liegt die ganze Aufmerksamkeit auf dem Einzelduell.

So sehen Sieger aus! Die Top 3 Mannschaften gemeinsam mit den Schiedsrichtern.

Comentarios


bottom of page