//Vorbericht Herren: VfB Unzhurst- FC Rheingold Lichtenau//

VfB Unzhurst - FC Rheingold Lichtenau

Urlauber, Platzsperre für Pflegearbeiten und einige Verletzungen. Die Bedienungen für die Vorbereitung auf diese Saison waren alles andere als optimal für das neue Trainer-Duo um Christian Schlusser und Christoph Welle. Das Pokalspiel gegen Ottenhöfen hat gezeigt, dass die Mannschaft noch nicht ganz in Form ist. Die letzten beiden Wochen wurden dafür umso intensiver genutzt, um sich zum Saisonstart in Bestform zeigen zu können. Mit dem FC als Gegner steht immerhin gleich ein Derby zu Beginn an. Die letzte Begegnung der beiden konnte der FC für sich entscheiden, die Partie fand allerdings 2019 statt und seitdem hat sich einiges getan. Für das passende Rahmenprogramm sorgt der VfB auch. Den neben dem Platz gibt es reichlich zu feiern. Anlässlich unseres 90-jährigen Jubiläums werden nach dem Spiel der ersten Mannschaft die Gewinner der Tombola gezogen. Außerdem feiern wir die Einweihung unserer neuen Verkaufshütte. Aus dieser wird der Getränkeverkauf während des Spiels stattfinden. Anlässlich des Saisonstarts gibt es Pils vom Fass. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Unsere neue Clubhauspächterin Sevda bewirtet im Clubhaus Spieler und Fans. Das Rahmenprogramm verspricht also bereits ein Fußballfest zu werden. Dabei sollten wir jedoch nicht vergessen, dass die Coronapandemie nicht vorbei ist. Durch unser Hygienekonzept wollen wir zur Eindämmung der Pandemie beitragen. Deshalb bitten wir sie, sich an die 3-G-Regel (genesen, getestet, geimpft), sowie der Einhaltung der Abstandsregeln zu halten. Ohne einen entsprechenden Nachweis ist ein Einlass leider nicht möglich. Aus diesem Grund ist eine Einlasskontrolle notwendig.


Die Saison wird am Samstag, den 04.09 um 14:15 Uhr mit dem Spiel der zweiten Mannschaft eröffnet, der Anstoß der ersten Mannschaft findet um 16 Uhr statt.